Change Management

 

Das Rad der Veränderung dreht sich immer schneller in der Welt. Die Entwicklungen haben ein rasantes Tempo erreicht und es ist nicht absehbar, wohin die Reise gehen wird. Ungewissheit und Unsicherheit, sowie Komplexität und die Schwierigkeit, Entscheidungen zu fällen, sind entsprechende Begleiterscheinungen. Die Digitalisierung, die Generation Y, die in den Arbeitsmarkt drängt, sowie zukünftig auch die Digital Natives werden die Entwicklung noch weiter beschleunigen.

 

Daher ist es umso wichtiger, sich auf diesen Wandel einzustellen und auch auf die wertschöpfenden Tätigkeiten zu konzentrieren, damit Ihr Unternehmen auch zukünftig leistungsstark und wettbewerbsfähig ist. Der Ausbau entsprechender Kompetenzen ist dafür Voraussetzung: Veränderungsbereitschaft, lösungsorientiertes Denken und Handeln, lebenslanges Lernen und Selbstverantwortung.

 

Gemeinsam arbeiten und verändern

 

Gerne unterstütze ich Sie beim Aufbau von Veränderungskompetenz in Ihrer Organisation. Ein guter Einstieg ist ein gemeinsamer Workshop zu Change Management in Ihrem Unternehmen. Im Vordergrund stehen dabei die Entwicklung der Veränderungskompetenz der Mitarbeitenden und damit indirekt auch der Ausbau von organisationaler Veränderungsfähigkeit. Nur wenn Mitarbeitende und Führungskräfte für die Bedeutung von Veränderung sensibilisiert sind, lernen, wie Veränderung funktioniert und gestaltet wird sowie wie konstruktiv mit Widerstand umgegangen werden kann, werden sie den Wandel auch motiviert mit gestalten.

 

Weitere Informationen zu Change Management:

Lehrgang: Weiterbildung zum Change und Lean Agent

Veröffentlichung: Wie sich Menschen bei Veränderungen verhalten (01/2016 www.business-wissen.de)