Training Standardmethoden im Projektmanagement

 

Projekte und Projektmanagement ermöglichen eine professionelle Bearbeitung von komplexen Aufgabenstellungen und gehören in vielen Unternehmen zum Tagesgeschäft. Im Laufe der Zeit haben sich eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden und Techniken entwickelt. Viele davon haben ihre Daseinsberechtigung. Der Workshop „Standardmethoden im Projektmanagement“ stellt einige dieser Methoden aus dem klassischen Projektmanagement vor.

 

Inhalt: Standardmethoden im Projektmanagement

  • Definition Projekt und Projektmanagement
  • Unterschiedliche Phasen und Methoden im Projektmanagement
  • Definitionsphase: Projektplan, Projekteinstieg, Zielklärung und -formulierung, Rollen im Projekt festlegen, Aufwandschätzung, Projektsteckbrief
  • Planungsphase: Risikoanalyse, Projektstrukturplan, Ressourcen- und Kostenplan, Terminplan/Meilensteinplan
  • Realisierungsphase: Statusbericht, Statusmeeting, Entscheidungsvorlage, Protokolle, Maßnahmenplan/Liste offener Punkte
  • Abschlussphase: Abschlussbericht, Abschlusspräsentation, Übergabeprotokoll, Lessons learned

 

Neben der Wissensvermittlung spielt vor allem die Anwendung des Erlernten während des Workshops eine zentrale Rolle. Gemeinsam trainieren und üben die Teilnehmenden und lernen so voneinander. Der Workshop richtet sich an Personen, die schon erste Projekterfahrung gemacht haben. Sinnvoll ist es, bereits grundsätzliches Wissen rund um das Thema Projektmanagement zu haben. Der Workshop kann an Ihre ganz individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

 

PDF-Steckbrief

Laden Sie hier den PDF-Steckbrief zum Training herunter:
Steckbrief_Standardmethoden_im_Projektmanagement_2019